Ehrung der Punktbesten RTF/CTF 2021/2022 Radsportbezirk Lüneburg

Am Sonntag, den 05. März 2023 hat Burkhard Kalwar als RTF/CTF Fachwart des Radsportbezirks Lüneburg zur Ehrung der Punktbesten des Wertungsjahres 2022 nach Nartum eingeladen.

Der Einladung sind 19 Teilnehmer:innen aus 9 Vereinen gefolgt, anwesend waren auch Henry ten Wolde als Koordinator RTF/CTF und Uta Bruns als Vizepräsidentin Breiten- und Freizeitsport im Radsportverband Niedersachsen.

Nachdem Burkhard die Zahlen, Daten und Fakten der Saison 2022 vorgestellt hatte, gab er einen Ausblick auf die Veranstaltungen in 2023.

Radsportverband Niedersachsen
Radsportbezirk Lüneburg
Silke - Alterklasse D-AK2 - 3. Platz
Christian - Alterklasse H-AK2 - 1. Platz

In der Mannschaftswertung des Radsportbezirks Lüneburg konnten wir keinen der vorderen Plätze erradeln, im Radsportverband Niedersachsen sind wir in der Vereinswertung der Klasse 1 (1-6 Teilnehmer aus einem Verein) mit 286 Punkten und 10.396 Kilometern auf dem 1. Platz.

Wie schon im Vorjahr wurden vom Radsportverband Niedersachsen keine Pokale und Urkunden verteilt, sondern eine Verlosung unter allen eingereichten Wertungskarten mit Mindestpunktzahl durchgeführt. Hier hatte Silke Losglück und konnte einen der begehrten Preise mitnehmen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top